Veröffentlichungen

Seit Jahrhunderten erzählt man sich Märchen. Und sie haben nichts von ihrer Faszination verloren. Im Gegenteil: Viele unterschiedliche Wissenschaften nehmen Märchen in den Blick: Sprach- und Literaturwissenschaftlen, Pädagogik, Psychologie, Ethnologie und andere.

Märchen enthalten viele einpräg- und gleichermaßen wundersame Bilder. So zum Beispiel die huntert Jahre schlafende Prinzessin, der sprechende Frosch mit der goldenen Kugel, die Betten ausschüttelnde alte Dame, … Diese Bilder allerdings haben einen Deutungsüberschuss, das heißt sie sind unterschiedlich auslegbar. Und gerade diese Deutungen machen die Auseinandersetzung mit Märchen spannend.

Ich befasse mich auf unterschiedliche Weite mit dem Thema Märchen: Zum einen schreibe ich eigene Märchen, die zum Großteil als selbst-inszenierte Hörspiele im RBB Kulturradio gesendet wurden. Einige sind aber auch auf Hörspiel-CDs oder in Märchenbüchern erhältlich. Zum anderen schreibe ich auch märchenpädagogische Fachbücher. Die Märchen-Bücher und -CDs sowie die märchenpädagogischen Fachbücher erscheinen im TimpeTe-Verlag. Zuletzt erschienen: Hundert Fragen an Dornröschen (17.07.2017).